Sonnenblumen Cashew Kräutercreme 31.08.2015

Der Kühlschrank war und ist momentan leer, blieb nur noch ein Blick in die Schublade mit den Vorräten. Es fanden sich noch ein paar Kerne und Brötchen zum Aufbacken. Die Kräuter von heute Morgen hatte ich glücklicher Weise noch nicht entsorgt. So bekam ich doch noch mein Abendbrot zusammen.

 

Zutaten

 

100g geschälte Sonnenblumenkerne

50 g Cashew Kerne

1 -2 EL Zitronensaft, evtl. mehr

Sonnenblumenöl, Menge nach Gefühl

Hefeflocken, Menge nach Geschmack

Salz und Pfeffer aus der Mühle

½ TL Kurkuma

frische Kräuter, fein gehackt

getrocknete Kräuter

 

Zubereitung

Die Sonnenblumen und Cashewkerne ein paar Stunden in Wasser einweichen. Ich gare sie in einem Instant Pot ca. 45 Min. Abgießen, abspülen und die Kerne mit Öl und etwas Wasser in einem hohen Gefäß mit einem Pürierstab fein zermahlen. Öl und Wasser zugeben bis man meint die richtige Konsistenz zu haben. Also erst einmal mit wenig anfangen, probieren geht über Studieren. Zitronensaft und Kurkuma zugeben und weiter pürieren bis die Masse bestenfalls schön cremig ist.

Die Kräuter und Hefeflocken dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmals gut verrühren. Im Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen.