Hummus mit Avocado


Die Avocado im Obstkorb war überreif und musste verbraucht werden. Dieses Hummus stand auch schon länger auf dem Plan. Da frage ich mich jetzt warum nicht schon eher ausprobiert. Heute gab es orientalisch angehauchte Kartoffelstreifen nebst Blumenkohlscheiben dazu. Boxhornklee, Kardamom, Hanf- und Sesamsamen der Kartoffel- Blumenkohl Pfanne in der Verbindung mit dem Hummus, immer wieder.

 

Zutaten

1 kleine Dose Kichererbsen, 400 g Netto
1 reife Avocados, geschält und entkernt
2 getrocknete Chilis
3 EL Olivenöl
2 EL Tahini
3 EL frischer Zitronensaft
1 EL Ahornsirup
1 Knoblauchzehe, geschält
Salz, Pfeffer
2 EL gehackte Basilikumblätter

 

Zubereitung
Kichererbsen, Avocado, Olivenöl, Sesampaste, Zitronensaft, Ahornsirup und Knoblauch mit dem Pürierstab oder der Küchenmaschine cremig pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum zugeben und noch einmal kurz mixen. Ziehen lassen und evtl. vor dem servieren nachwürzen.