Download
Ohne Tierleid, also virenfrei :-)Download startet bei Mausklick.
Geröstete Paprika als Soße_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 233.8 KB

Info

Es muss nicht immer Tomate sein. Geröstete Paprika aus dem Glas ist für roten Soßen super geeignet. Ergibt eine preiswerte Soße die auch noch lecker daher kommt. 

 

Zutaten für ca. 250 ml

 

350 g gerösteter Paprika, Glas

2 rote Zwiebeln, in Scheiben

2 Knoblauchzehen, fein gehackt

250 ml milde Gemüsebrühe

1 EL Sojasoße

1 Spritzer vegane Worcester Sauce

1 EL selbstgemachte Gemüsewürze

1 TL Agavendicksaft

Öl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver

 

Optional: Alsan, Mehlschwitze


Zubereitung

 

Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Paprika und Zwiebel unter Rühren scharf anbraten. Knoblauch zugeben und kurz mitschmoren. Restliche Zutaten zugeben, würzen und zugedeckt ca. 40 – 50 Min. auf kleiner Flamme köcheln. Mit dem Zauberstab pürieren. Abschmecken und evtl. ein wenig nach Geschmack nachwürzen. Je nach Konsistenz noch ein wenig mit Tomatenmark andicken oder auch ein kleines Stück Alsan darin schmelzen lassen. 


Zum vergrößern die Fotos anklicken