Download
Ohne Tierleid, also virenfrei :-)Download startet bei Mausklick.
Blumenkohlbolognese_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 268.4 KB

Info

Immer wenn der Blumenkohl kurz vor der Grüntonne steht, kommt er so zubereitet doch immer nach gut zur Geltung. Mit Lasagnenudeln, Bechamelsauce und Hefeschmelz obenauf ergibt das auch eine schmackhafte Lasagne. 

 

Zutaten

 

1 Blumenkohl, grob geschreddert

1 Frühlingszwiebel, grob zerkleinert

1 Zwiebel, fein gewürfelt

1 Knoblauchzehe

500 ml passierte Tomaten

100 ml Gemüsebrühe

8 EL Tomatenmark

1 EL Paprikapaste

Basilikum, frisch gehackt

italienische Kräuter, evtl. TK

 

Öl, Salz, Pfeffer


Zubereitung

 

Den rohen Blumenkohl in ein wenig Öl anbraten. Die passierten Tomaten, Brühe, Frühlingszwiebel, Knoblauch, Zwiebel und Kräuter kurz mit dem Zauberstab mixen. Zum Blumenkohl geben und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapaste und Tomatenmark würzen. Zugedeckt 5 Min. köcheln lassen. Nicht zu lange, der Blumenkohl sollte nicht verkochen. 


Zum vergrößern die Fotos anklicken