Info

Wenn alle Zutaten parat, stehen die Nudeln in 10 Min. auf dem Tisch.

 

Zutaten 2 Personen

 

400 g gekochte Nudeln, am besten vom Vortag

2 Handvoll frischer Spinat

3 Scheiben Auberginenspeck, in Streifen

ca. 100 g vom Cashew Küchlein, in Würfel

1 kleine Zwiebel, in kleine Würfel

2 Knoblauchzehen, fein gerieben

1 rote Chilischote, in Streifen

Öl, Salz, Pfeffer

Paprikaflocken

Optional: frisch Kräuter, Sriracha Hot Chili Sauce

Zubereitung

 

Öl in einer tiefen Pfann oder WOK heiß werden lassen. Die Zwiebel und Chilischote darin kurz anbraten. Die Nudeln zugeben und kräftig durchbraten. Auberginenspeck, Spinat und Chashew Würfel zugeben. Unter schwenken weiter braten bis der Spinat anfängt zu zerfallen. Optimaler Weise fangen die Cashew Würfel auch an zu schmelzen. Klappt leider nicht immer.

Vor dem Würzen probieren. Einige Zutaten bringen schon reichlich Geschmack mit, daher Vorsicht. Anrichten und evtl. mit frischen Kräutern servieren. Für mich immer noch ein paar Spritzer Sriracha Hot Chili Sauce dabei.

Print Friendly and PDF