Download
Ohne Tierleid, also virenfrei :-)Download startet bei Mausklick.
Petersilienmaultaschen mit Bratpaprikaso
Adobe Acrobat Dokument 181.0 KB

Info

Diese Füllung und zusammen auf einem Rucola Tomatensoßen Bett war mal wieder super lecker. Zudem waren die Artischocken und Rucola noch von der heutigen Pizza übrig. Wie heißt es so schön, ja nichts umkommen lassen.

 Zutaten

 

200 g Hartweizengrieß

120 g Mehl

160 ml Wasser

2 EL Olivenöl

1 TL Salz

1 Bund Petersilie

Pesto, selbstgemacht (Basilikum)

1 Handvoll Bratpaprika

1 Zwiebel, in Scheiben

1 kleine Dose Tomaten

2 EL Tomatenmark

1 EL Ahorn Sirup

Öl, Salz, Pfeffer

Optional: Arrabbiata Gewürzmischung, Chakalaka Gewürzmischung oder Gewürze nach Wahl


Zubereitung

 

In einer passenden Schüssel Mehl, Grieß und Salz gut vermischen. Einen Krater in der Mitte bilden.

Wasser, Olivenöl und Petersilie pürieren und sofort in den Krater schütten. Mit einer stabilen Gabel das Mehlgemisch zur Mitte einrühren bis der Teig anfängt dick zu werden. Jetzt kommt Handarbeit. Den Teig etwa 5 Min. kneten. Evtl. noch etwas Mehl zugeben. Sollte nicht an den Händen kleben. Abgedeckt ca. 60 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig vierteln und durch eine Nudelmaschine in die gewünschte Form bringen. Oder jeweils auf einer bemehlten Arbeitsfläche so dünn ausrollen wie gewünscht. Kreise in der Größe der Maultaschenformer ausstechen. In den Maultaschenformer legen, 1 EL Pesto hinein geben und zusammen drücken. Wer keine Former hat einfach einen Klecks auf den Nudelkreis geben, übereinander schlagen und mit einer Gabel die Ränder „verschweißen“.

Paprika und Zwiebel in etwas Ö scharf anbraten. Wer noch übrig hat vom Pesto, Tomaten, Tomatenmark, Sirup, Salz, Pfeffer und Gewürze nach Wahl pürieren. Zum Paprika geben und nur noch erwärmen. Evtl. nachwürzen.

Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Maultaschen hinein gleiten lassen. Aufkochen und auf kleiner Flamme je nach dicke und Größe ca. 6 Min. ziehen lassen. Dabei 3 EL vom Nudelwasser in die Soße geben. Zusammen anrichten und sofort servieren


Zum vergrößern die Fotos anklicken