Veganer Wrap

Bis auf die Mayo ist natürlich alles austauschbar. Kleckert zwar gewaltig beim Essen, aber was soll‘s.

 

Zutaten

 

Maistortillas, Vegan

Datteltomaten , in Viertel

grüne Gurke, in Scheiben

1 Bund Schnittlauch, in Röllchen

Salat, in Streifen

frischer Basilikum, gehackt

selbstgemachte vegane Mayonnaise

 

Zubereitung

Die Mayonnaise gleichmäßig auf die nach Packungsangabe erwärmten Tortillas streichen Darauf den Schnittlauch, Basilikum, Gurke, Tomaten und Salat verteilen. Oder auch anders herum, ganz egal. Die Enden umklappen und aufrollen.

Die einzelnen Wrap in der Hälfte in einer leichten Diagonale durchschneiden. Das untere Ende in eine Serviette einschlagen und sofort servieren.