Indische Knusperbohnen 26.08.2015

Indien vs. grüne Bohnen. Panch Puren auch Panch puran, Panch phoran, Panch phutana, Five-spice mix, Pas phoron, Pach phora genannt  ist eine indische Gewürzmischung besteht aus fünf ganzen Gewürzen. Hat ein sehr leckeres bitter-süß, scharfes Aroma. Entweder im Mörser zerstoßen oder durch eine Gewürzmühle drehen. Ich habe dafür eine ausrangierte Salzmühle genommen. Wer die Mischung nicht bekommt kann diese auch selber zusammenstellen. Bestehend aus  Kümmel, Bockshornklee, Fenchel, Senf und Schwarzkümmel.

 

Zutaten

 

400 g frische grüne Bohnen, geputzt

4 - 6 Kirsch Pfefferoni

½ Ciabatta Brötchen, zur Not Pniermehl

2 EL Sesamsamen

2 EL Sojasoße

Kokosfett

Salz. Pfeffer

reichlich indische fünf Gewürze Mischung (Panch Puren)

 

Zubereitung

Die Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 2 blanchieren. Abgießen und eiskalt abspülen damit sie ihre Farbe behalten. Bestenfalls in Eiswasser geben. Mit den Pfefferoni in eine passende Auflaufform legen. Mit Salz, Pfeffer und Panch Puren bestreuen. Ein Stück Kokosfett dazu legen, mit der Sojasoße beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Umluft ca. 20 Min. backen. Zur Hälfte der Zeit einmal „umschichten“.

Das Ciabatta Brötchen mit den Sesamsamen nicht zu fein mahlen. Die letzten 3 Min. der Garzeit auf den Bohnen verteilen und wer hat bei 220 Grad im Backofen grillen. Vorsichtig mischen und alleine oder als Beilage servieren.