Auberginen Speck 11.05.2015

Der Bräunungsgrad bleibt euch überlassen. Je brauner je härter. Wer damit etwas einrollen will sollte die Backzeit verkürzen. Lässt sich sonst nämlich nicht aufrollen und bricht.

 

Zutaten

1 Aubergine

2 EL Olivenöl

Rauchsalz, Rauchpaprika

gerösteten Curry

Öl, Salz, Pfeffer

Optional: Harissa, Chakalaka Gewürzmischung oder Gewürze nach Wahl

 

Zubereitung

Die Aubergine schälen und mit dem Gemüsehobel in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Harissa, Chakalaka, Salz, Pfeffer, Rauchsalz, Curry und Rauchpaprika gut vermischen. Bei den Rauchgewürzen ein wenig aufpassen, ganz nach eigenem Geschmack. Ich habe es lieber ein wenig rauchiger. Die Auberginen Scheiben von beiden Seiten damit bestreuen. Etwas Olivenöl in eine passende Auflaufform geben und die Scheiben hinein legen. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 - 50 Min. bei 180 Grad backen. Dabei zur Hälfte der Zeit einmal wenden.

Wer den Auberginenspeck in Würfel nutzen möchte sollte die Auberginenscheiben auf ca. 1 cm dicke schneiden.