Würziger Cashew Weichkäse 03.05.2015

Auf Brot, zum Überbacken und einfach nur zum Würzen verwenden. 

 

Zutaten

 

150 g Cashewkerne

100 g geröstete Paprika, Glas

½ Bund Schnittlauch

2 rote getrocknete Peperoni

3 EL Hefeflocken

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

500 ml Wasser

Salz, Kurkuma, Rauchpaprika

3 TL Agar-Agar

200 ml Wasser

Optional Kräuter und Gewürze nach Wahl

 

Zubereitung

Die Cashewkerne ca. 4 – 6 Stunden einweichen. Abspülen und das Einweichwasser weg kippen. Mit Paprika, Peperoni, Schnittlauch, Hefeflocken, Zwiebel, Knoblauchzehen, Salz, Kurkuma, Rauchpaprika und 500 ml Wasser im Küchenmixer etwa 2 Min. pürieren.

Agar-Agar und 200 ml Wasser in einem geeigneten Topf unter Rühren aufkochen. Sobald das Wasser mit dem Agar-Agar leicht eingedickt ist den Cashewbrei aus dem Mixer zugeben. Unter ständigen rühren ca. 5 Min. auf kleiner Flamme kochen. Ist ein wenig anstrengend.

Die Masse in leicht eingeölte Gefäße oder Schüsseln geben. Zugedeckt im Kühlschrank oder kaltem Ort 2- 3 Tage ziehen und aushärten lassen.