Zwiebel Apfel Aufstrich

Da fragt man sich warum der Aufstrich nicht nach Apfel schmeckt? Ist aber auch egal, schmeckt super lecker. War noch nicht ganz durchgehärtet, konnte aber nicht wiederstehen.

 

Zutaten

 

1 Zwiebel, fein gewürfelt

2 Äpfel

1 TL brauner Zucker

½ Bund Petersilie, fein gehackt

½ Bund Schnittlauch, in Röllchen

80 g Kokosfett

2 EL Sonnenblumenöl

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

Die Äpfel schälen, entkernen und grob raspeln. Die Zwiebel im Öl glasig dünsten. Die Apfelraspel zugeben und kurz mit dünsten. Den Zucker darüber geben und leicht karamellisieren lassen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie und Schnittlauch zugeben und gut vermischen. Das Kokosfett zugeben, die Herdplatte ausstellen und durch die Eigenwärme schmelzen lassen. Dabei ständig rühren. In eine Schüssel geben und im Kühlschrank fest werden lassen.